Donnerstag, 25. Dezember 2014

Woher kommen die Namen???

Also zunächst Mal möchte ich meinen Namen erklären VELVETVOICE:

Ich habe schon eine ganze Weile leidenschaftlich gerne gesungen und irgendwann dann die Idee gehabt, dies auf youtube zu veröffentlichen.

Gesagt, getan! Aber wie sollte ich da heißen??? Niemals im Leben wollte ich meinen richtigen Namen nutzen, da man ja nicht weiß ob da draußen vielleicht irgendwer Blödsinn im Kopf hat ;)

Velvetvoice ist englisch und bedeutet Samtstimme. Keine Ahnung wie mir das einfallen konnte, aber ich mochte die Idee so zu heißen und da ich auch gerne Balladen mag und englisch singe, wurde er schließlich zum Kanalnamen auserwählt.

Dann die Frage wieso der Blog ausgerechnet Welt der Sinne heißen muss:

Ich hatte mich Ende 2013 an einem Blogversucht, aber wusste nicht wirlich was ich schreiben sollte und hatte auch viel zu viele andere Probleme, die ich erst klären musste. Also letztendlich den Blog gelöscht und nun von vorne anfangen.

Der Name war passend, weil ich mich für viele Dinge interessiere, die auch verschiedene Sinne ansprechen (näheres dazu in einem extra Post) und somit muss ich mich gar nicht erst für ein Thema entscheiden von dem ich euch regelmäßig berichte.

Vielleicht kennt der Ein oder Andere das Problem soviele Interessen und Hobbies zu haben, das man gar nicht mehr sagen kann, was man davon am meisten mag und in der wenigen freien Zeit machn möchte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen